Artikel der Kategorie ‘Die Kita’

Wir sind eine singende Kindertagesstätte

Donnerstag, 31. März 2016 um 9:03
veröffentlicht in Die Kita

Seit mehreren Jahren gibt es den „Musik-Garten“ als gruppenübergreifendes Angebot für Kinder ab vier Jahren, die Freude an Musik, Bewegung und Gesang haben. In diesem Jahr hat sich unsere Kindertagesstätte um das dm-Projekt „Singende Kindergärten“ beworben und den Zuschlag erhalten.

Besichtigungen der Kindertagesstätte

Mittwoch, 23. März 2016 um 19:47
veröffentlicht in Die Kita

Möchten Sie uns, die Kindertagesstätte St. Franziskus näher kennen lernen? Als Eltern können Sie ihr Wunsch- und Wahlrecht im Rahmen des zentralen Anmeldeverfahrens durch Angabe eines Wunschkindergartens auf dem Voranmeldebogen der Stadt Schwarzenbek wahrnehmen. Anfragen von Eltern, ob die Möglichkeit besteht, die Kindertagesstätte einmal anzusehen, gehören zur täglichen Praxis. Grundsätzlich haben die evangelischen Kindertagesstätten für […]

Tiger-Ausflug zum Wichtel Tomte Tummetott

Donnerstag, 12. Dezember 2013 um 9:00
veröffentlicht in Die Gruppen, Die Kita

„Nun ist es Nacht. Der alte Bauernhof schläft. Es schlafen alle, die dort wohnen. Der Bauernhof liegt tief im Walde. Vor langer Zeit kam ein Mann in den Wald und rodete ihn und baute dort ein Haus. Wer es war, weiß niemand mehr. Die Sterne funkeln am Himmel, der Schnee leuchtet weiß, es ist bitterkalt. In einer solchen Nacht geben die Menschen Acht, dass das Feuer im Herd nicht erlischt. Auf dem einsamen, alten Hof schlafen jetzt alle, alle außer einem… Tomte Tummetott.”

Ausflug auf den Bauernhof

Montag, 27. Mai 2013 um 9:00
veröffentlicht in Die Gruppen

Die kleinen Frechdachse besuchten am Montag den 27.05.2013 den Bauernhof Hoppelino in Kasseburg. Aufgeregt und voller Vorfreude machten wir uns auf den Weg dahin. Ganz alleine ohne Mama und Papa mit dem Kirchenbus und ordentlich Proviant, kamen wir auf dem Bauernhof an. Der Hofhund Pia erwartete uns bereits mit fröhlichem Gebell. Die Bäuerin Frau Haase begrüßte uns herzlich und erklärte uns als erstes die Regeln auf dem Hof und bei den Tieren.

Die Delfine und die kleinen Frechdachse erkunden den Barfußpark

Dienstag, 21. Mai 2013 um 9:00
veröffentlicht in Die Gruppen

Erlebnisstationen, wie z.B. die Riechkästen, das Baumtelefon oder der Kriechtunnel warteten darauf entdeckt zu werden. In einem Kräutergarten konnten die Kinder die Natur riechen und ertasten. Jedes Kind entdeckte mit einem Bilderrahmen sein eigenes Landschaftsmotiv.

Die kleinen Strolche erobern den Schweriner Zoo!

Freitag, 3. Mai 2013 um 9:00
veröffentlicht in Die Gruppen

Die kleinen Frechdachse besuchten am Montag den 27.05.2013 den Bauernhof Hoppelino in Kasseburg. Aufgeregt und voller Vorfreude machten wir uns auf den Weg dahin. Ganz alleine ohne Mama und Papa mit dem Kirchenbus und ordentlich Proviant, kamen wir auf dem Bauernhof an. Der Hofhund Pia erwartete uns bereits mit fröhlichem Gebell. Die Bäuerin Frau Haase begrüßte uns herzlich und erklärte uns als erstes die Regeln auf dem Hof und bei den Tieren.

Die 4 Jahreszeiten auf dem Bauernhof

Samstag, 1. Dezember 2012 um 13:11
veröffentlicht in Die Gruppen

Im Frühling erwachen nicht nur Blumen und Bäume, sondern auch die Tiere streckten ihre Köpfe der Frühlingssonne entgegen. Doch bevor wir die Tiere kennen lernen durften, wurden uns die Bauernhofregeln genau erklärt. Damit die Tiere keine Angst bekommen und wir uns nicht verletzen, darf nicht getobt, geschrien und geärgert werden. Wir versprechen zuzuhören und dann fliegen die Hummeln los.

Kinder haben Rechte – auf Zeit – Der Weltkindertag 2012

Donnerstag, 20. September 2012 um 9:00
veröffentlicht in Aktionen, Die Kita

Schon bei der Planung fiel uns schnell auf, wie wenig Zeit die Kinder eigentlich im Alltag für sich selbst haben. Auch der Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein e.V. sagte in seiner Presseerklärung „Es stünde evangelischen KiTas gut an, auf das hinzuweisen, worauf es nach dem christlichen Glauben ankomme: „Ein Kind muss Kind sein dürfen. Es gibt keine Norm. Jedes Kind ist von Gott geschaffen und so geliebt, wie es ist.“

„Mit Gott groß werden“ – …

Montag, 2. Juli 2012 um 12:00
veröffentlicht in Die Gruppen

Die Rumpelwichte setzten sich vorne in die Kirchenbänke und hatten viele Fragen an Frau Gorgon. Einfühlsam und kindgerecht beantwortete sie die Fragen und erläuterte die Bedeutung und den Umgang mit den christlichen Symbolen. Alle Kinder hörten aufmerksam zu. Frau Gorgon erzählte vom Taufbecken, der Kanzel, vom Altar, der Bibel, der Bedeutung der Kerzen, den Glocken, der Orgel mit dem großen Blasebalg. Dies alles war sehr faszinierend für die Kinder.

Auf die Plätze fertig los – unsere Kleinen sind jetzt groß

Freitag, 15. Juni 2012 um 12:00
veröffentlicht in Aktionen, Die Kita

Mit Rucksack gerüstet warteten 45 Kinder und 6 Erzieherinnen gespannt auf den Bus, der uns zum Schweriner Zoo brachte. Um 10.00 Uhr am Ziel angekommen, warteten viele aufregende Dinge auf uns. Nachdem wir uns gestärkt haben, ging die Entdeckungstour los. Mit Neugierde betrachteten wir die verschiedenen Tiere. Ganz schön lange Hälse hatten die Giraffen, wie viele Streifen so ein Zebra wohl hat?