Über uns Zwerge

Bei uns werden Zwerge ganz GROSS geschrieben

Um Kinder in ihrer Einmaligkeit individuell und gezielt zu fördern, haben sich im Herbst 1993 Eltern, Erzieherinnen und Freunde der ev.-luth. Kindertagesstätte St. Franziskus zusammengefunden und den Förderverein Schwarzenbeker Zwerge gegründet. Ziel des Vereins ist es, die Arbeit der Kindertagesstätte ideell und materiell durch regelmäßige Aktivitäten und Veranstaltungen oder durch Umbau- und Verschönerungsmaßnahmen der Einrichtung zu unterstützen.

Mittlerweile gehören der jährlich stattfindende große Laternenumzug durch Schwarzenbek sowie die Konzerte mit dem Kinderliedermacher Volker Rosin zum festen Aktivitätenplan des Vereins. Darüber hinaus wird zweimal im Jahr der Flohmarkt „Hits für Kids“ veranstaltet. Auch die Präsenz auf dem weihnachtlichen Franziskusmarkt in Schwarzenbek mit Glühwein- und Bratwurststand ist für die freiwilligen Helfer des Fördervereins eine Selbstverständlichkeit. Bebilderte Berichte und nähere Informationen über unsere Aktivitäten und Planungen finden Sie hier im Internet.

Sämtliche Erlöse aus den o.g. Aktivitäten sowie Spenden und Mitgliedsbeiträge kommen ausschließlich der Kindertagesstätte St. Franziskus sowie den Kindern direkt zugute.

So wurden neben der Anschaffung neuer pädagogischer Spielmaterialien, die Außenanlagen neu angelegt und der Spielplatz mit einem Sonnenschutz überdacht. Für die Einrichtung der dritten Integrationsgruppe unterstützte der Förderverein beim Bau eines zusätzlichen Waschraums sowie eines Ruheraums. Das sind nur einige wenige von unzähligen Beispielen.

Um all unsere Ideen und Wünsche für die Kinder umsetzen zu können, sind wir stets auf die Mithilfe von Freiwilligen, die bei der Planung und Durchführung der Aktionen tatkräftig unterstützen, angewiesen. Der Spaß kommt bei all den Aktivitäten nicht zu kurz und strahlende, glückliche Kinder sind unser Lohn.

Wenn Sie Lust haben mitzumachen oder noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Vorstand oder an die Kindertagesstätte St. Franziskus. Gern dürfen Sie uns auch schreiben.

Denn:
Kinder haben ein Recht auf Liebe und Geborgenheit, brauchen die Gemeinschaft mit anderen Kindern und Räume, in denen sie lernen und glücklich aufwachsen können.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine angenehme Zeit in der Kindertagesstätte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar